• Neu

Kamillenblüten ganz - BIO - bioKontor

bioKontor
6,90 €

(69,00 € 1 KG)

inkl. MwSt.
Menge
  • 100 g
  • 250 g
  • 500 g
Auf Lager

0 Bewertung(en)


Unsere BIO Kamillenblüten ganz stammen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Sie wurden schonend geerntet und getrocknet. So landet das Beste der Natur in deinem Kamillentee. Sein unvergleichlich blumiges Aroma fällt je nach Ziehzeit mild bis kräftig aus. In der überlieferten Naturheilkunde gehört Kamille zur Grundausstattung der Hausapotheke. Sie wird traditionell für verschiedene Anwendungen aus der Naturmedizin genutzt, zum Beispiel für ein wohltuendes Dampfbad, einen warmen Wickel für den Bauch oder eine Spülung für blondes Haar. 

✓ Kamille aus kontrolliert biologischem Anbau
100 % naturrein - ganze Kamillenblüten schonend getrocknet
✓ vielseitig verwendbar - als Teezubereitung, Sitzbad
oder zum Dekorieren von Speisen

Allgemeines zu BIO Kamillenblüten ganz

Unsere Kamillenblüten getrocknet aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) sind naturbelassen und besonders schonend getrocknet worden. Du kannst sie pur aufbrühen und als – je nach Ziehzeit mild bis kräftig – blumig schmeckenden kalten oder warmen Kamillentee genießen. So mancher schwört auch bei Halsweh oder Bauchweh auf eine positive Kamillenblüten Wirkung von innen. Doch nicht nur das: Wenn man Erfahrungsberichten Glauben schenken mag, setzen einige auch bei Beschwerden wie Hautirritationen auf Kamille Ein feuchter Kamillenumschlag, ein Kamillenblüten-Sitzbad oder ein Kamillenbad kommen als Hausmittel in vielen Familien zur Anwendung. Wieder andere spülen mit dem lauwarmen Kamillensud ihre blonden Haare, um sie zum Strahlen zubringen. Du siehst, du hast viele Möglichkeiten zur Kamille-Verwendung.


Der sogenannten Echten Kamille (botanischer Name: Matricaria chamomilla L.) wird seitens der Naturmedizin ein Maximum an Wirkstoffen zugeschrieben, das andere Kamillenarten demnach nicht hätten. Du erkennst die Echte Kamille an ihrem hohlen Blütenboden. Sie begleitet uns Menschen seit Jahrhunderten in Küche und Bad sowie am Krankenbett. So ist die Kamille unter anderem eins der Kräuter im Neunkräuterzauber, über den bereits das angelsächsische, medizinische Sammelwerk „Lacnunga“ aus dem 10. bis 11. Jahrhundert berichtete¹. Der Zauber hat unter anderem nordisch-germanische Wurzeln. Auch von den alten Ägyptern ist überliefert worden, dass sie regelmäßig Kamillentee tranken und auch ihre Pharaonen mit Kamille, der „Blume des Sonnengottes“, einbalsamierten.


In Deutschland kürte der Verband Deutscher Drogisten (VDD) im Jahr 1987 die Kamille zur „Arzneipflanze des Jahres“ und im Jahr 2002 verlieh man ihr den Titel „Heilpflanze des Jahres“. Wenn du dich fragst, „Kamille – welche Teile für Tee?“ du verwenden kannst, haben wir diese Antwort für dich: Traditionell sammelt man nur die Blütenköpfe der Pflanze. Dabei ist wichtig, dass die Kamillenblüten sauber und gesund sind, denn aufs Waschen der Blüten sollte man möglichst verzichten, da sich dabei die aromatischen Inhaltsstoffe schnell lösen.

Die Vorteile unserer BIO Kamillenblüten auf einen Blick:

✓ ganze Kamillenblüten getrocknet aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)
✓ behutsam geerntet und direkt nach der Ernte schonend getrocknet
✓ vielseitig einsetzbar als Tee, Badezusatz, Wickel, Haarspülung
✓ bioKontor prüft die erstklassige Bioqualität von BIO Kamillenblüten in Deutschland mehrfach, führt Laboranalysen durch, füllt die Ware ab und etikettiert sie

Kamille Verwendung

Ganz klar – in den vielen Jahrhunderten, die der Mensch das Kraut schon nutzt, haben sich unzählige Wege zur Kamille Verwendung bewährt. Wir können dir die Vielfalt daher hier nur kurz umreißen:
Kamille wird von Klein und Groß gerne als Tee getrunken, Genießer schätzen den je nach Ziehzeit mild bis kräftig blumigen Geschmack von Kamillenblütentee.

Zubereitung Kamillenblütentee:

Für eine Tasse feinsten Kamillenblütentee benötigst du lediglich 250 ml kochendes Wasser und 2 bis 3 Teelöffel unserer getrockneten Kamillenblüten BIO. Lass den Tee für etwa 8 bis 10 Minuten ziehen, bevor du ihn abseihst.
In der Naturmedizin gilt Kamillentee als klassische Anwendung bei Bauchweh. Überliefert wurden bei Beschwerden im Magen-Darmtrakt aber auch Kamille-Anwendungen von außen, darunter warme Kompressen, Wickel und Umschläge mit Kamille.
Bei Halsweh schwört so mancher auf das Hausmittel Gurgeln mit Kamille. Hierzu brühst du dir einen kräftigen Kamillensud, indem du zwei Teelöffel Kamillenblüten getrocknet mit einer Tasse heißem Wasser übergießt. Der Sud sollte etwa 20 Minuten ziehen, bevor du ihn abseihst. Du kannst damit mehrmals täglich gurgeln.

Kamillentee inhalieren

Bei Erkältungsbeschwerden machen sich Befürworter der Naturmedizin gerne ein Dampfbad mit Kamille oder ein Kamillenblüten-Sitzbad, um den aromatischen Dampf vom Kamillentee zu inhalieren.  

Achtung: Lange galt Kamille als Hausmittel gegen wässrige und/oder entzündete Augen sowie Hautprobleme um das Auge herum. Davon wird mittlerweile abgeraten², weil allergische Reaktionen die Folge sein können.
Zudem soll eine Kamillenteespülung als natürlicher Aufheller bei blonden Haaren dienen.

Inhaltsstoffe von unseren BIO Kamillenblüten ganz

Da unsere Kamillenblüten BIO sind und wir sie besonders sorgsam und schonend getrocknet haben, bekommst du damit das Beste an Inhaltsstoffen in deinen Kamillentee oder Kamillensud, was Mutter Natur zu bieten hat.

Herkunft und Herstellung

Unsere Kamillenblüten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) in Kroatien. Die Blüten werden direkt nach der Ernte getrocknet – mit Verfahren, die besonders schonend sind, so dass möglichst ein Maximum der natürlichen Inhaltsstoffe der Kamillenblüten erhalten bleibt.

Wissenswertes

Aus frischen oder getrockneten Kamillenblüten kannst du dir auch ein aromatisch duftendes Kamillenöl selber machen: Gib dazu die Kamillenblüten in dein Lieblingsöl und lass das Ganze einige Tage ziehen. Mit dieser einfachen DIY-Methode brauchst du dich nie wieder zu fragen: „Kamillenöl – wo kaufen?“.

Häufig gestellte Fragen zu Kamillenblüten (FAQ)

Was ist die Kamillenblüten Wirkung?

Die Frage „Ist Kamillentee gesund?“ würden Befürworter der traditionellen Naturheilkunde sicher mit Ja beantworten. Es gibt neben Überlieferungen aus der Naturmedizin und Kräuterkunde inzwischen auch viele Studien zur Kamillenblütenwirkung. Diese Metastudie³ zum Beispiel analysiert die Ergebnisse von 87 Einzelstudien und kommt zu dem Schluss, dass unter anderem folgende Wirkungen der Kamille wissenschaftlich belegt seien – entweder bei der Behandlung von Menschen, in Tierversuchen oder in Laborversuchen: antibakteriell, antioxidativ, entzündungshemmend, antidepressiv (bei Frauen nach einer Geburt) und antidiarrhöisch (gegen Durchfall).

Kamillentee & Schwangerschaft: Darf ich in der Schwangerschaft Kamillentee trinken?

Ja, du kannst als Schwangere bedenkenlos Kamillentee trinken. Ratsam ist es, Kamillenblütentee in Bioqualität zu kaufen, da die Kamille aus kontrolliert biologischem Anbau weniger mit Schadstoffen belastet ist als die aus herkömmlichem Anbau.

Kamillentee & Hund: Darf ich dem Hund Kamillentee geben?

Ein Kamillenblütentee BIO soll auch deinem Hund helfen können, zum Beispiel bei Problemen im Magen-Darmtrakt infolge einer Magenverstimmung nach falschem und/oder zu viel Futter oder einer Infektion. Du bereitest den Kamillentee für deinen Hund genauso zu wie für dich und gibst ihn ihm in den Trinknapf oder verabreichst ihn ihm mit einer Futterspritze. Verweigert dein Hund beides, kannst du den Tee auch unters Futter mischen.

Weiterführende Links zu Kamillenblüten ganz

¹https://www.vergleichende-mythologie.de/der-neunkraeuterzauber-oder-von-der-magie-der-medizin/
²https://www.vdk.de/hamburg/pages/65567/besser_kochsalzloesung_zum_reinigen_als_kamillentee?dscc=ok
³http://www.ephysician.ir/2016/3024.pdf

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Zutaten
Kamillenblüten* (*aus kontrolliert biologischem Anbau)
Lagerung
Kühl und dunkel aufbewahren, nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

 Schreiben Sie Ihre Rezension

Sie müssen angemeldet sein um eine Rezession zu verfassen!

Vielleicht mögen Sie auch