Walnussöl nativ BIO - bioKontor

bioKontor
12110
11,90 €

(47,60 € 1 Liter)

inkl. MwSt.
Menge
  • 250 ml
  • 500 ml
Auf Lager

∅ 5 Stern(e)
bei 2 Bewertung(en)


Bio-Walnussöl aus ungerösteten Walnüssen
1. Kaltpressung und 100% naturrein
ohne Gentechnik, nicht raffiniert oder desodoriert
✓ hellgelbes Öl mit leicht nussigem
✓ enthält Vitamin E und essentiellen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega 3)
ideal zum Braten, Dünsten und Backen oder zu Süßspeisen
zur kosmetischen Anwendung als Hautöl, Massageöl und Babyöl

Allgemeines zu Walnussöl

Offene Walnuss

Schon unsere Vorfahren schätzten die Walnuss als wertvolles Nahrungsmittel. Wenn die Nüsse von September bis Oktober von den Bäumen fielen, wurden diese unter den beheimateten Walnussbäumen aufgesammelt, zur Trocknung ausgelegt und schließlich für die bevorstehenden langen Winter eingelagert.

Heute bieten die in Moldawien vorherrschenden Schwarzerdeböden den perfekten Nährboden für den kontrollierten biologischen Anbau unserer Echten Walnuss. Diese reift übrigens an sommergrünen Laubbäumen und gehört der Familie der Walnussgewächse (Juglandaceae) an.

Die Bäume wachsen durchschnittlich 15m hoch und haben eine beachtliche Baumkrone in der bis zu 4.000 Walnüsse heranwachsen können. Ein einziger Walnussbaum kann bis zu 160 Jahren die beliebten Hülsenfrüchte abwerfen.

Die Walnuss - Ein seit Jahrhundert eingesetztes Lebensmittel dessen Wirkung auf unser Gesundheitssystem beachtlich ist.

Verwendung und Anwendung

Kommen wir zu den positiven gesundheitlichen Aspekten die das Bio-Walnussöl mit sich bringt.

Anwendung zur Gesundheitssteigerung

Herzkreislauf-und Nervensystem
Der im Vitamin E enthaltene Stoff Tocopherolen sorgt für die Stärkung von Herzkreislauf- und Nervensystem. Indem beispielsweise die Verklumpung von Blutplättchen gehemmt wird und somit das Thromboserisiko sinkt.

Regeneration der Zellen
Eine der Aufgaben von Omega-6- und Omega-3- Fettsäuren ist es, die Zellen unseres Körpers zu erneuern und zur Regeneration dieser beizutragen.

Bluthochdruck
Der Magnesiumgehalt im Öl entspannt die Nerven und macht sich maßgeblich positiv auf den Blutdruck bemerkbar.

Cholesterinspiegel
Durch das Zusammenspiel von Vitamin B und E, der ungesättigten Fettsäuren und der verschiedenen Mineralien wird ein cholesterinsenkender Effekt erzeugt.

Das sind schon beachtliche Anwendungsgebiete, oder?

Weiterhin könnt ihr das Bio-Walnussöl auch für die Haut- und Haarpflege nutzen.

Anwendung in der Hautpflege

Die enthaltene Linolsäure führt zu einer glatten geschmeidigen Haut

Anwendung in der Haarpflege

Wie eine Schutzschicht legt sich das Walnussöl um das Haar und pflegt es mit Feuchtigkeit.
Zum einen gesund, zum anderen auch noch lecker.

Anwendung in der Küche

Walnuss auf einem Tisch

Nicht nur in der französischen Küche ein Muss.
Das bernsteinfarbige leicht nussig schmeckende Walnussöl hat bereits vor Jahren seinen Platz in der französischen Küche gefunden. Mittlerweile sind aber auch wir-als Hobbyköche auf den Geschmack gekommen.

Zum Verzehr von Speisen empfehlen wir ganz dem französischen Gaumen nach den Gebrauch in der kalten Küche.

Unsere Vorschläge:

  • zum Anmachen eines Dressings für einen frischen grünen Salat
  • zum Verfeinern einen Spritzer auf die lecker schaumige Pilzcremesuppe geben
  • zum Abschmecken eines herrlich aromatischen Kräuter-Dips

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, probiert aus in welcher Form euch das Bio-Walnussöl am liebsten is(s)t.

Anwendung kann das Öl auch in der warmen Küche finden, allerdings solltet ihr das Öl nur für Gerichte benutzen die bei niedrigen Temperaturen garen, nicht aber  beim Anbraten oder Frittieren mit hohen Temperaturen. Da das unraffinierten Walnussöl einen Rauchpunkt von 160°C aufweist.

Ihr fragt euch was der „Rauchpunkt“ zu bedeuten hat?

Sollte sich beim Erhitzen eines Öls Rauchentwicklung sichtbar machen, ist der Rauchpunkt erreicht.
Der Rauchpunkt ist also die niedrigste Temperatur bei der sich durch die Rauchentwicklung schädliche Stoffe bilden können.

Eigenschaften des Walnussöls

Unter anderem enthält  unser Walnussöl folgende unverzichtbaren Nährstoffe:

  • Omega 6-Fettsäure (zweifach ungesättigte Fettsäuren)
  • Omega 3-Fettsäure (mehrfach ungesättigte Fettsäuren)
  • Vitamin A, B und E
  • Folsäure und Aminosäuren
  • Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium, Kalium, Selen, Zink

Das Öl sollte aufgrund der einsetzenden Sauerstoffzufuhr spätestens drei Monate nach Anbruch der Flasche aufgebraucht werden. Bis dahin ist eine kühle und lichtgeschützte Lagerung zu empfehlen.

Herkunft und Herstellung

Reife Walnuss am Baum

Die Walnüsse für unser Bio-Walnussöl stammen aus biologisch kontrolliertem Anbau aus Moldawien. Hier werden die Nüsse von Mitte September bis Ende Oktober geerntet, eine reife Walnuss erkennt man daran, dass die grüne schützende Fruchtschale sich löst und die Nuss ganz von alleine vom Baum fällt. Nach der Ernte werden die Walnüsse getrocknet,mit dem Hintergrund, dass sich der Wasseranteil der Nuss verringert und so die Ölqualität gesteigert wird. Die wertvollen Inhaltsstoffe gehen dabei nicht verloren.

Für die Weiterverarbeitung  müssen die Walnüsse von Ihrer schützenden Schale befreit werden, sie werden also geschält. Nur die Walnuss selbst wird zerkleinert um daraus unter Druck das wertvolle Öl herauszupressen. Durch die nachfolgende Filtration werden unerwünschte Verunreinigungen und Partikel herausgefiltert.

Für den milden Geschmack verarbeitet biokontor die Walnüsse ungeröstet, um euch ein qualitativ hochwertiges Öl ohne künstliche Zusätze und mit voller Nährstoffversorgung anzubieten gewinnen wir das Öl in der 1. Kaltpressung.

Warum gewinnen wir das Öl durch Kaltpressung?
Bei der Kaltpressung entstehen anders als bei der Heißpressung nur geringe Temperaturen von maximal 40°C.
Durch diese schonende Methode bleiben dem Ölund somit auch euch alle wertvollen Inhaltsstoffe der Walnuss enthalten. Außerdem verzichten wir so auf die Hinzugabe von chemischen Stoffen die bei anderen Herstellungsverfahren wie der Raffination nötig sind.

Beachtenswertes

Wusstest du, dass…?

… das biokontor Walnussöl nach EU-Öko Verordnung in Deutschland hergestellt und regelmäßig laboranalytisch überprüft wird?

Zudem erhältst du mit unserem Öl ein Produkt

  • ohne Gentechnik
  • frei von Konservierungsstoffen
  • nicht raffiniert
  • nicht gebleicht
  • nicht desodoriert
  • vegan
  • glutenfrei

Häufig gestellte Fragen zum Walnussöl (FAQ)

Woher stammen die Walnüsse für das Öl?
Die Walnüsse für unser Bio-Walnussöl stammen aus kontrolliertem biologischem Anbau aus Moldawien.

Werden zur Herstellung geröstete oder ungeröstete Walnüsse verwendet?
Um einen sanft milden Geschmack zu erzeugen werden zur Herstellung unseres Bio-Walnussöls ausschließlich ungeröstete Walnüsse verwendet.

Bis zu welchen Temperaturen darf man das Walnussöl erhitzen?
Das hochwertigeunraffinierte kaltgepresste Walnussöl von biokontor hat einen Rauchpunkt von 160°C.
Um zu vermeiden dass schädliche Stoffe entstehen, sollte das Öl nicht höher als die angegebene Temperatur erhitzt werden.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
davon gesättigte Fettsäure
9,2 g
einfach ungesättigte Fettsäure
16,8 g
mehrfach ungesättigte Fettsäure
74 g
Kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g
Zutaten
Walnussöl aus kontrolliert biologischem Anbau
Hinweis
Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung. Öl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.
Haltbarkeit
9 Monate
Lagerung
Bitte gut verschlossen, kühl und dunkel aufbewahren.

 Schreiben Sie Ihre Rezension

Sie müssen angemeldet sein um eine Rezession zu verfassen!

 Bisherige Rezensionen

Heike S.
Abwechslung in meiner Küche:

Für ein kaltgepresstes Walnussöl in BIO-Qualität finde ich das Preisleistungsverhältnis angemessen. <br /> Ich benutze das Öl für eine abwechslungsreiche Küche, um nicht nur eine einzige Ölsorte mit ihren guten Nährstoffen zu mir zu nehmen. Gerade das Walnussöl ist lecker zum Anrichten von kalten Speisen. Eine 250ml Flasche bekommen wir als Familie in weniger als 2 Monaten verbraucht. <br />

Ilona B.
Lecker, lecker, lecker:

Das Bio - Walnussöl nativ von BioKontor hat mich geschmacklich umgehauen. Ganz lecker, genau so, als wenn man frische Walnüsse isst. Besonders gern nehme ich es auf Salate und Suppen. Der Geschack gibt noch einmal einen richtigen "Kick". Das Wichtigste sind aber die guten Inhaltsstoffe. So frisch hatte ich noch nie ein Walnussöl gegessen. Danke für das gute Produkt und die schnelle Lieferung.<br /> I. Bock

Vielleicht mögen Sie auch