Mandelmehl teilentölt BIO 500 g

Ölmühle Solling
46553
17,90 €

(35,80 € 1 kg)

inkl. MwSt.
Auf Lager

0 Bewertung(en)


 teilentölt mit ca. 12% Mandelöl
✓ aus anerkannt biologischem Anbau
✓ aus erntefrischen nicht gerösteten Mandel sehr fein vermahlen
✓ schonend kalt entölt - damit bleiben alle Inhaltsstoffe erhalten
✓ äußerst gehaltvoll an Eiweiß und Ballaststoffen - glutenfrei

Allgemeines zu Mandelmehl

Feiner Geschmack und das ohne Gluten: Mandelmehl. Wussten Sie schon, dass es sich bei Mandelmehl gar nicht um gemahlene Mandeln handelt? Für das Mandelmehl wird der Mandel-Presskuchen verwendet. Der Presskuchen bleibt bei der Mandelöl-Gewinnung über. Dieser Presskuchen wird anschließend gemahlen und zu Mandelmehl verarbeitet. So wird gewährleistet, dass sämtliche Nährstoffe der Mandel verwertet werden. Der Mandel-Presskuchen enthält auch weniger Öl als rein gemahlene Mandeln. Verständlich, da der Presskuchen ein Überbleibsel der Mandelöl-Herstellung ist. Alle unsere Mehle stammen aus erste Kaltpressung, daher befinden sich noch ca. 10 – 12% Mandelöl im Mehl.

Das hat zur Folge, dass das Mandelmehl rund 48% weniger Fett enthält als gemahlene Mandeln. Des Weiteren enthält das Mandelmehl ca. 35g Eiweiß auf 100g und etwa 21g Ballaststoffe auf 100g.

Die gesunde Alternative zum Weizenmehl

Mandeln und Mandelmehl

Der Gehalt an Kohlenhydraten ist im Mandelmehl 10-fach geringer als im Weizenmehl. Aus diesem Grund ist das Mandelmehl auch besonders in der Low-Carb-Küche beliebt. Mandelmehl ist des Weiteren auch ergiebiger. Wenn Sie es anstatt Weizenmehl verwenden, können Sie rund 50% Mehl sparen. 50 g Mandelmehl sind genauso ergiebig wie 100 g Weizenmehl. Wenn Sie mit Mandelmehl backen, sollten Sie die Rezepte dementsprechend anpassen. Für das Mandelmehl benötigen Sie jedoch etwas mehr Wasser als für die gleiche Menge Weizenmehl. Das liegt daran, dass das Mandelmehl ein besseres Quellvermögen hat und deutlich mehr Wasser bindet.

Und auch zahlreiche Vitamine und Nährstoffe wie Vitamin A, B und E finden sich im Mandelmehl wieder. Zusätzlich enthält es Eisen, Fluor, Zink.und im Vergleich zum Weizenmehl etwa die zwanzigfache Menge an Magnesium und das Fünfzigfache an Kalzium. Aus diesem Grund greifen immer mehr Menschen zum Mandelmehl als Alternative. Und auch der Eiweißgehalt ist hoch. Auf 100 g kommen rund 40 g Eiweiß.

Glutenfrei

Mandelmehl ist glutenfrei und somit auch für Menschen mit einer Gluten-Unverträglichkeit geeignet. Durch das fehlende Gluten muss dem Mandelmehl ein weiteres Mehl oder ein Verdickungsmittel (bspw. Guarkernmehl) beigefügt werden. Ohne Gluten fehlt es dem Teig nämlich an Bindung und er würde zerfallen. Aus diesem Grund sollten Sie immer darauf achten, dass Sie das Mandelmehl mit anderen Mehlen mischen. Das gilt jedoch nur dann, wenn Sie einen Teig machen möchten. Ansonsten muss das Mandelmehl nicht mit anderen Mehlen vermengt werden.

Ein Naturprodukt

Erntereife Mandeln

Das Mandelmehl ist ein Naturprodukt. Das zeigt sich schon in der Farbe. Jede Charge ist einzigartig und unterscheidet sich daher in der Farbe. Aber woran liegt das? Das liegt an der unterschiedlichen Verfügbarkeit der Rohwaren. Zum Teil werden Mandeln mit braunen Samenhäutchen verarbeitet. Durch diese Mandeln wird das Mandelmehl etwas dunkler. Manchmal wird das Mandelmehl jedoch auch mit geschälten Mandeln hergestellt. Das hat zur Folge, dass das Mehl heller wird. Aus diesem Grund können wir nicht im Vorfeld garantieren welche Farbe das Mandelmehl hat.  Der Geschmack ändert sich dabei nicht – nur die Farbe!

Feiner Geschmack

Das Mandelmehl eignet sich perfekt für die Zubereitung von Saucen, Desserts, Backwaren und Suppen. Wie wäre es beispielsweise mit frischen Mandelmehl-Pfannkuchen zum Frühstück? Der charakteristische Geschmack des Mandelmehls verleiht den Pfannkuchen einen individuellen Geschmack. Aber auch als Zusatz zum Müsli oder Dessert eignet sich das Mandelmehl.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
1567 kJ / 375 kcal
Fett
12 g
davon gesättigte Fettsäure
0,8 g
einfach ungesättigte Fettsäure
9,1 g
mehrfach ungesättigte Fettsäure
2,1 g
Kohlenhydrate
10,7 g
davon Zucker
10,7 g
Ballaststoffe
21,4 g
Eiweiß
45,3 g
Salz
0,02 g
Zutaten
Mandelmehl aus kontrolliert biologischem Anbau. Kann Spuren von: Haselnüssen, Walnüssen, oder Sesam enthalten.
Hinweis
Genießen Sie unsere Mehle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung. Mehl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.
Haltbarkeit
6 - 9 Monate

 Schreiben Sie Ihre Rezension

Sie müssen angemeldet sein um eine Rezession zu verfassen!

Vielleicht mögen Sie auch